Die Philippinen
Weltweite Top-Destination für deinen Englischsprachkurs

Sprachreise in die Philippinen

– 2012 und 2013 klassifizierte Global English die Philippinen als die Nummer 1 der Welt für Wirtschaftsenglisch. –

Leistungsfähigkeit

Wenn du dich bei einer unserer anerkannten Schulen einschreibst, wirst du…

    – mit Schülern aus aller Welt zusammen lernen
    – in einem englischsprachigen Land mitten im Herzen von Südost-Asien leben
    – dank höchst effizienten Lehrmethoden schnelle Fortschritte machen
    – den richtigen Ausgleich zwischen Lernen und Freizeit haben
    – in dem dir optimal entsprechenden Kurs eingeteilt
    – in den Genuss von zweckmässigen und zielgerichteten Klassen kommen
    – durch TESOL-zertifizierte Lehrkräfte ausgebildet
    – durch ein multikulturelles Management unterstützt
    – bares Geld sparen
    – dich in einem grossartigen Lernumfeld wiederfinden

Freizeit

    Einer der Hauptvorteile von Sprachreisen ins Ausland ist, dass du das neu Erlernte direkt im Alltag anwenden kannst. Die durch die Schulen angebotenen ausserschulischen Aktivitäten dienen dir dazu, dass du dich in einem entspannten und motivierenden Umfeld mit anderen Schülern austauschen kannst. Aus diesem Grund bieten die Schulen eine Auswahl an kulturellen, sportlichen und anderen ausserschulischen Aktivitäten zusätzlich zu den hochqualitativen Sprachkursen, auf die die Schulen Ihren guten Ruf aufgebaut haben. Diese Freizeitaktivitäten nehmen ausserhalb des Klassenzimmers eine Schlüsselrolle im Erlernen und Üben der Sprache ein.
    Ins lokale Alltagsleben einzutauchen ist der beste Weg, deine neu erworbenen Sprachfähigkeiten zu testen. Wir wissen, dass dich dein Gastgeberland interessiert und dass du es erforschen willst, um die Kultur, die Leute und die Natur kennen zu lernen.
    Jede unserer Schulen zeichnet sich durch ihre Freizeitaktivitäten, welche ungeheuren Spass machen, durch ihren Einsatz für den Schüler und durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
    Unserer Partnerschulen geben dir gerne Tipps, was es an den Wochenenden zu tun und zu sehen gibt. Sie helfen dir gerne, Transportmittel und Unterkünfte zu buchen, damit du deinen Aufenthalt voll auskosten kannst.

Aktivitäten

Inselhüpfen

islandhopping

    Erlebe die Über- und Unterwasserfauna und -flora der über 7100 Inseln der Philippinen. Mit dem Schnorchel oder dem Kajak ausgerüstet erkundest du die Strände und die Korallengärten. Füttere tropische Fische oder probiere ein Fischgericht in einem Restaurant am Strand. Es stehen dir auch eine Auswahl an Wassersportaktivitäten wie Jet-Skiing, Banana-Boat-Fahrten oder Parasailing zur Verfügung.

Golf

Golf

    Golf bietet dir die Möglichkeit, dich im satten Grün der Tropen zu bewegen und dich zu entspannen. Lerne golfen zu günstigen Preisen. Geniesse eine Partie Golf mit neuen Freunden.

Tauchen

scubaDiving

    Die Philippinen sind weltbekannt für ihre aussergewöhnlich schönen Tauchplätze. Mit recht, denn hier findest du eine Unterwasserwelt in höchster Farbenpracht. Wunderschöne Korallengärten, Wahlhaie oder Riesenschildkröten sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Erwirb deine Scuba-Lizenz zu äusserst günstigen Konditionen bei einer der zahlreichen Tauchbasen.

Freiwilligendienste

volunteer

    Schüler haben die Möglichkeit, bei Freiwilligenarbeiten mitzuhelfen. Von medizinischen Dienstleistungen bis zum Naturschutz bieten sich dir viele Chancen, Lebenserfahrung zu sammeln, neue Freunde zu gewinnen und der lokalen Bevölkerung zu dienen.